„Work“

Fernsehstar dreht im Bärenpark

Drehort Bärenpark: Achtung, und Action.

Die Kameras sind auf Moderator und Schauspieler Hannes Jaenicke gerichtet. Er erzählt von der Bärin Jurka und ihrem toten Sohn Bruno. Plötzlich raschelt es im dichten Gestrüpp im Bildhintergrund, und sie tritt in den Winkel der Objektive: Jurka ist eben doch ein Bärenstar.

Weiterlesen …

Eine Schülerschule geht ihren Weg

Die Stille ist überwältigend. Die vorherrschende Atmosphäre ist ruhig und entspannt, vermischt mit einer Portion konzentrierten Arbeitens. Der erste Eindruck lässt vermuten, sich im Foyer eines Hotels zu befinden, doch auf den loungeähnlichen Sitzlandschaften der offenen Räumlichkeiten hocken keine erwachsenen Geschäftsleute, sondern Grundschulkinder.  

Weiterlesen …

Pferde schenken Lebensmut

Tanja strahlt über das ganze Gesicht, langsam und vorsichtig streckt sie ihren Arm aus und berührt zaghaft die Nüstern von Laszlo. Das gescheckte Pferd ist groß und sehr gutmütig. Es scheint zu spüren, dass es mit der Frau vor ihm vorsichtig umgehen muss.

Weiterlesen …

Faszination Fliegen

Fliegen – der Drang des Menschen, die Erdenschwere, die Fesseln des körperlichen Lebens zu überwinden; ein Jahrtausende alter Menschheitstraum von Freiheit. Segelfliegen – das ist Lebensbejahung und Lebenserfüllung.

 

Was fasziniert die Menschen seit jeher an dem Gedanken zu fliegen?

Weiterlesen …

Roadtrip Kanada: 5 Provinzen, 20 Tage, 6.000 Kilometer

Ein Schrei: „Da ist einer!“ Alle 40 Passagiere an Bord des Kutters drehen gleichzeitig die Köpfe und stürmen an den Bug. Mit Kameras und Ferngläsern bewaffnet können wir die erste Walflosse in der aufgewühlten See entdecken. Ein riesiger Buckelwal taucht nur wenige Meter entfernt aus dem Wasser auf, daneben ein Jungtier, das mit der Schwanzflosse...

Weiterlesen …